Lobo sucht ein Zuhause

 

 

 

 

   

 

 

 

 

 

 

 

Ein herzliches Willkommen
auf meiner Homepage

 

 

 TREFFPUNKT HUND  

INFO - INTERESSANTES 

 

     

  

 

Leider muss ich Ihnen mitteilen,  

dass meine Hundeschule,  

Fi Ju Mi MenschHundTraining,

ab sofort geschlossen ist. 

 

Wie Sie vielleicht schon gehört haben, sind seit August´14, alle gewerblichen Hundetrainer dazu verpflichtet, ihre Sachkunde durch das zuständige Veterinäramt überprüfen und,

laut § 11 Tierschutzgesetz,  

anerkennen zu lassen.

 

Dies erfolgt noch nach sehr unterschiedlichen Kriterien und nicht einheitlich,

weder auf Landes- noch auf Bundesebene.

 

Mein zuständiges Veterinäramt erkennt meine geleistete Ausbildung und Fortbildungen nicht
(ohne zusätzliche Prüfung) an, obwohl diese Form schon bei anderen Veterinärämtern in
 Baden- Württemberg, ohne großes Prüfungszeremoniell,

zur Anerkennung kam.

 

Nun habe ich für mich beschlossen, keine weiteren Prüfungen zur Anerkennung zu machen, bis ein landes-/bundesweites gleiches System gefunden wird.   

 

Ich möchte mich bei allen lieben und tollen MenschHundTeams bedanken, die mir in den letzten vier Jahren ihr uneingeschränktes Vertrauen entgegen gebracht haben  

und bitte um Ihr Verständnis für meine Entscheidung.

 

 

Herzliche Grüße und auf ein baldiges Wiedersehn,

Ihre Anja Bleher 

 

 

Hier finden Sie interessante Links zu diesem Thema:  

 

http://agbu11.de/stellungnahme-der-ag-bu-%C2%A7-11-vom-18-mai-2015/

 

 

oder Sie erkundigen sich beim Veterinäramt Aalen:

 

Landratsamt Ostalbkreis

Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung

Julius-Bausch-Str. 12

73430 Aalen

07361- 503-1838   

 

    

 

 Was erwartet Sie hier auf meinen Seiten...

 

  • Viele Info rund um den Hund laden Sie ein, so richtig nach Lust und Laune, umher zu stöbern.
  • Wenn Sie Fragen haben, dann los...

 

 

 

 

   

Dakota, Anja,Fionn und Tikilla

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 










 


 

    

 

 

19755

 

 

 

 

  Aktualisiert am 13.04.2016

 

„Ein „artgerecht“ lebender Haushund braucht zur Befriedigung seiner körperlichen  und geistigen Bedürfnisse regelmäßigen Freilauf, Kontakt zu Artgenossen und einen verlässlichen Sozialpartner Mensch, der ihm einen klaren Handlungsrahmen vorgibt, innerhalb dessen er sich selbstständig verhalten darf.“       Günther Bloch

 

 

 07961- 56 65 46

  0173- 32 72 145

  info@fijumi.de

 

Bitte mit der Maus über den Kalender streichen bzw. anklicken um die Trainingszeiten und Seminartermine zu sehen...

 

 

 

 

 

 

 

  info@fijumi.de